FAQ - Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen rund um das Studium, die Einschreibung das Wohnen in Wageningen auf einen Blick. Solltest du danach noch weitere Fragen haben, kannst du selbstverständlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Studium & Anerkennung der Abschlüsse

Wird mein Bachelor auch in Deutschland anerkannt?

Ja, niederländische Hochschulabschlüsse werden in Deutschland anerkannt. Seit der Umstellung auf das Bachelor-/Mastersystem im Zuge des Bologna-Prozesses sind alle Abschlüsse europaweit anerkannt. Die Vergleichbarkeit von Studiengängen und Abschlüssen wurde nochmals im Äquivalenzabkommen und den Verträgen von Maastricht bestätigt.Du kannst also problemlos für deinen Master in ein anderes Land gehen.

In welcher Sprache findet der Unterricht statt?

In allen Bachelorstudiengängen finden Vorlesungen und Praktika während der ersten 1,5 Jahre auf Niederländisch statt. Ab dem zweiten Studienjahr findet immer mehr auf Englisch und ab dem dritten Studienjahr findet der Unterricht komplett auf Englisch statt. Alle Masterstudiengänge werden komplett auf Englisch unterrichtet.

Wann fängt das Studium an?

In den gesamten Niederlanden beginnt das Studium am ersten Montag nach dem 01. September. Mit einem Bachelorstudiengang kann man ausschließlich im September beginnen und zu keinem weiteren Zeitpunkt des Jahres. Das hat unter Anderem damit zu tun, dass in den Niederlanden keine Sommer- und Wintersemester hantiert werden. Informiere dich über den Studienaufbau an der Wageningen University und erfahre mehr über das sogenannte Periodensystem.

Niederländisch

Ich kann kein Niederländisch, und jetzt?

In Zusammenarbeit mit dem Sprachzentrum in’to Languages bietet die Wageningen University einen Niederländisch Sommersprachkurs für alle Studieninteressierten an. Dieser Vorbereitungskurs und die abschließende Prüfung zum NT2-II Zertifikat berechtigen dich zum Studium in den Niederlanden.

Ich kann bereits Niederländisch, benötige ich jetzt noch den Sprachkurs?

Wenn du Niederländisch mindestens auf Grundkursniveau bis zum Abitur belegt hast, erfüllst du automatisch die Zulassungsvoraussetzungen.

Ansonsten gilt für alle Schüler/innen, dass Sie bis zu Studienbeginn das NT2-II Zertifikat vorlegen müssen. Sollte das Zertifikat nicht in Wageningen erlangt worden sein, sollte dieses durch das Student Service Center (SSC) geprüft werden.

Falls du in einem anderen Rahmen bereits Niederländisch Kenntnisse erlangt hast, kannst du dich beim Sprachzentrum in’to Languages prüfen lassen. Sie können entscheiden, ob es notwendig ist, den ganzen Kurs zu belegen oder nur die Prüfung abzulegen. Hierzu solltest du Kontakt aufnehmen mit in’to unter into@wur.nl.

Anmeldung und Zulassung

Wann sind die Anmeldefristen?

Anmelden für ein Bachelorstudium kann man sich bis zum 01. Juli. Da die Bearbeitungszeiten im Allgemeinen etwas Zeit in Anspruch nehmen, sollte man sich aber schon früher bewerben. Alle Unterlagen wie zum Beispiel das Abiturzeugnis können dann bis zum 01. August nachgereicht werden. Für den Studiengang Ernährung und Gesundheit gibt es mittlerweile einen Numerus Fixus. Deswegen gelten hier andere Anmeldefristen!

Beachte bitte auch, dass die Anmeldung für den Sprachkurs schon bis zum 01. Juni erfolgen muss, da dieser Ende Juni/Anfang Juli bereits beginnt. Sollte man schon über Niederländischkenntnisse verfügen, ist eine Anmeldung für ein Studium noch bis zum 01. August möglich.

Wie kann ich mich anmelden und einschreiben?

Für einen Bachelorstudiengang kannst du dich online anmelden. Zuerst füllt du ein Formular für uns aus und anschließend musst du dich bei Studielink anmelden. Auf unserer Website findest du eine Anleitung zu allen Schritten des Anmeldeverfahrens.

Kann ich auch mit einem Fachabitur an der Wageningen University studieren?

Die Wageningen University verlangt ein Vollabitur, also die allgemeine Hochschulreife als Zulassungsvoraussetzung. Ein Fachabitur ist dementsprechend nicht ausreichend.

Studiengebühren und Finanzierung

Kann ich BaFöG für ein Auslandsstudium beantragen?

Ja, man kann das sogenannte Auslands BaFöG beantragen. Auf der BAFöG - Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kann man alle Voraussetzungen zur Beantragung finden.

Wo muss ich das Bafög beantragen?

Auf der BAFöG - Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kann man alle Informationen rund um diese Voraussetzung, die Antragstellung und die Berechnung der Höhe der Förderungssumme finden.

Ich brauche eine Bestätigung, dass ich mich um den Erlass der Studiengebühren bemüht habe.

Der Nachweis kann jedem deutschen Student an der Rezeption vom Student Service Center im Forum unterschrieben werden, wenn dieser definitiv immatrikuliert ist. Das heißt, das Abiturzeugnis, das Niederländisch NT2-2 Diplom und die Bezahlinformationen bei Studielink müssen vorliegen.

Gibt es Studiengebühren?

An allen staatlichen Bildungseinrichtungen (Universitäten und Fachhochschule) in den Niederlanden gibt es Studiengebühren. Es handelt sich hier bei allen Institutionen um denselben Betrag, der jedes Jahr etwas erhöht wird, da sich dieser an der Inflation anpasst. Es gibt Finanzierungsmöglichkeiten für das Studium und die Studiengebühren.

Wohnen in den Niederlanden

Wo kann ich wohnen?

Die Universität garantiert internationalen Studenten ein Zimmer in einem der zahlreichen Studentenwohnheime, wenn man sich vor dem 01. Juli bei Student Housing anmeldet.

Wie hoch sind die Mieten in Wageningen?

Je nach Ausstattung der jeweiligen Zimmer liegen die Warmmieten im Bereich von € 250-400 pro Monat. Man kann bei der Einschreibung eine Präferenz angeben wie z.B. ich will so günstig wie möglich wohnen. Es besteht allerdings keine Garantie, dass diese Präferenzen berücksichtigt werden können. Generell gilt: kleine WGs oder Zimmer mit eigener Küche sind teuer als große WGs mit mehr geteilten Einrichtungen (z.B. Küche und Badezimmer).

Gilt meine deutsche Krankenversicherung auch in den Niederlanden?

Meistens gilt die deutsche Krankenversicherung auch in den Niederlanden. Das kann aber durch verschiedene persönliche Faktoren auch anders sein. Am Einfachsten ist es, kurz bei seiner Versicherung anzurufen. Einen Auslandsaufenthalt wird in den Familienversicherungen oft mit abgedeckt.  

Wenn du in den Niederlanden arbeiten möchtest, brauchst du eine niederländische Krankenversicherung. Diese bietet die Wageningen University in Zusammenarbeit mit einer Versicherung für einen studentengerechten Preis an.