Für wen?

Du möchtest Pflanzen nachhaltig und ohne Schädlingsbekämpfungsmittel anbauen? Beispielsweise in Gewächshäusern, die statt hoher Kosten Energie liefern, oder in Gebieten, wo es wenig Platz und wenig fruchtbaren Boden gibt, werden gemeinsam mit Sozialwissenschaftlern und Landeinrichtern neue Landbausysteme entwickelt. So kannst du dafür sorgen, dass für die Natur noch Platz bleibt.

Du möchtest wissen, wie man auch in Zukunft für eine wachsende Weltbevölkerung genug und vor allem auch gesunde Nahrung herstellen kann ohne dass die Natur weiter darunter leidet? Du fragst dich, wie man Pflanzen gegen ein veränderndes Klima resistent macht? Dann ist Pflanzenwissenschaften für dich ein interessanter Studiengang.

Pflanzenwissenschaftler kreieren beispielsweise neue, noch schmackhaftere Gemüsesorten oder noch schönere Blumen. Oder sie entwickeln Pflanzen, die Substanzen enthalten, die für die Herstellung von Arzneimitteln benötigt werden. Niederländische Pflanzenwissenschaftler sind auf der ganzen Welt gefragt. Die Niederlande nehmen auf dem Gebiet „flowers and food“ weltweit eine Spitzenposition ein.

> Erfahre mehr über die Zulassungsbedingungen für diesen Studiengang