Für wen?

Biotechnologie ist ein Studiengang für Menschen mit naturwissenschaftlichem und technischem Interesse, die gerne sehen, wie ihre Ergebnisse in die Praxis umgesetzt werden. Während des Studiums beschäftigt man sich mit Themeninhalten, die auf dem schulischen Vorwissen in Biologie, Chemie und Mathematik anschließen und auf ihnen aufbauen.

Man unterscheidet vier Teilgebiete der Biotechnologie:

1. Rote Biotechnologie

Alle biotechnologischen Anwendungen, die auf medizinischem Gebiet entwickelt werden. Die meisten neuen Arzneimittel werden mit Hilfe der Biotechnologie hergestellt.

2. Weiße Biotechnologie

Alle biotechnologischen Verfahren, die die (petro)chemische Produktion ersetzen. Dadurch wird die Umweltbelastung vermindert. Es lässt sich dabei an Bioplastik oder Biobrennstoffe für Autos denken, an Enzyme in Waschmitteln oder Süßstoffe für Light - Produkte.

3. Grüne Biotechnologie

Alle agrarischen Anwendungen der Biotechnologie

4. Blaue Biotechnologie

Die Reinigung von Wasser, Luft oder Boden mit Hilfe der Biotechnologie

Wird dein Interesse geweckt? Dann ist Biotechnologie die richtige Entscheidung!

> Erfahre mehr über die Zulassungsbedingungen für Biotechnologie