Berufsperspektiven

In diesem Studiengang wirst du trainiert, an Probleme strukturiert heranzugehen. Du entwickelst dabei eine Vielseitigkeit, mit der du im In- und Ausland arbeiten kannst. Mit dem MSc Internationale Entwicklungsstudien kannst du bei einer Behörde, bei einer internationalen Organisation oder einer NGO arbeiten, aber auch in einem Unternehmen oder einem Interessenverband.

Absolventen findet man oft in folgenden Berufen:

  • Entwicklungssachverständiger/-berater bei Behörden im In- oder Ausland, internationalen Organisationen wie der FAO oder der UN, sowie NGOs.
  • Kommunikationsberater/Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit bei Behörden oder Unternehmen wie Fair Trade Original oder Interessenverbänden wie dem WWF.
  • Forscher/Dozent an einer Universität im In- oder Ausland.
  • Sachbearbeiter bei einer Behörde wie der EU oder in öffentlichen Betrieben.

Nach Abschluss des Studiums brauchst du nicht lange auf einen Job zu warten. 85% der Wageninger Absolventen findet innerhalb von drei Monaten nach Studienabschluss eine Anstellung.

Zurück zu BSc Internationale Entwicklungsstudien