Kontakt mit dr.ir. GWJ (Gerrie) van de Ven